DIY Wanddeko



Sieht man die angesagten Prints aus Linien zurzeit nicht überall? Kein Wunder, die sind auch wirklich schön wie ich finde. Vor allem ein Gesicht schwebte mir bei meiner DIY Wanddeko vor, und ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Bei dieser Anleitung kannst du über Größe und Motiv selbst entscheiden und so vielleicht auch die ein oder andere DIY Geschenkidee umsetzen.



Die Klicks zu den Materialien:*


So wird die DIY Wanddeko gemacht:

  1. Suche dir eine saubere und ebene Oberfläche und rolle deine terrakottafarbene Modelliermasse mit dem Acrylroller dünn (ca. 4 mm) aus. Versuche von Anfang an, eine rechteckige Form auszurollen und wende die Modelliermasse dabei immer wieder mal, denn das erleichtert das ausrollen sehr.
  2. Für ein Rechteck 17*13cm groß benötigst du ca. ein Drittel der Modelliermasse. Die Größe für deine Wanddeko kannst du aber natürlich ändern. Lege ein Lineal an und schneide die Masse zu.
  3. Mit einem runden Gegenstand machst du nun oben, mittig ein Loch, damit die DIY Deko aufgehängt werden kann. Du kannst z. B. einen Zahnstocher verwenden oder wie ich, für ein größeres Loch die Kappe von einem dickeren Stift verwenden.
  4. Nehme dir ein kleines Stück der weißen Modelliermasse zu Hand und rolle sie mit der flachen Hand zu einer dünnen Schlange. Eine perfekte Schlange bekommst du, wenn du einen glatten und harten Gegenstand (z.B. ein Schneidebrett) zum Rollen verwendest.
  5. Lege mit der Schnur aus Modelliermasse nun dein gewünschtes Motiv auf das terrakottene Rechteck. Egal ob es ein Gesicht ist wie in meiner DIY Wanddeko, oder z.B. einen Mond. Du kannst ein bisschen rumprobieren, da die Modelliermasse nicht sofort festklebt.
  6. Ist dein kleines Kunstwerk fertig, drückst du nur noch die Schnur ganz vorsichtig an und lässt die Wanddeko am besten über Nacht gut durchtrocknen.




Et Voilá ♥ Fertig

Einer meiner Liebsten DIY Dekoideen, einfach weil sie so individuell und günstig zugleich ist. Hier ein paar Bilder zu meiner DIY Wanddeko



Ich wünsche dir viel Spaß beim nachbasteln, bei Fragen kannst du mir natürlich immer gerne schreiben, am liebsten über meine Social Media Kanäle:

Dazu passt übrigens auch ganz gut der selbstgebaute DIY Vase für Trockengräser, schau mal vorbei:



*Die mit Sternchen gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du über diesen Link einkaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision, aber für dich verändert sich der Preis nicht. – Danke für deine Unterstützung!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.