How To: Wanddeko im Boho Look mit Quasten und PomPons

31886608_1766028910129026_5412648989080158208_n

Quasten sind schön, PomPons sind schön – da kann einfach nichts schief gehen und es sieht am Ende immer gut aus.

Um das Wohnzimmer etwas heller zu gestalten, habe ich mich bei den Quasten für kräftige, strahlende Farben entschieden. Damit es aber immer noch zu mir passt, sind die PomPons in dunklen Brauntönen. Zusammen wirkt es dann farbenfroh, aber es schreit mich nicht an, wenn ich den Raum betrete. :D

Materialen und Tools:

  • Wolle in den Farben deiner Wahl – hier sind es rosa, gelb und braun
  • ein weißes dünnes Seil, mit Wolle geht’s aber auch gut
  • 1 Holzleiste in deiner Wunschlänge – meine hat 85 cm
  • PomPon Maker* – nicht zwingend notwendig, sieht aber mit Maker besser aus
  • Schere

Optional Farbe und Pinsel um die Holzleiste zu streichen.

Schritt 1:

Wenn du dein Holz auch streichen möchtest, machst du das zuerst, dann sollte alles trocken sein, sobald du mit den Quasten und den PomPons fertig bist.

31507269_1962286550471654_4211472277067268096_n

Schritt 2:

Für meine Holzlänge habe ich 22 Quasten benötigt, jeweils 11 in pink und in gelb.

31933875_1962286190471690_4939841560159191040_n-tile5

Wickle die Wolle dick um ein dünnes Buch oder um deine Finger. Je dicker du wickelst, desto voluminöser werden deine Quasten. Schneide den unteren Teil mit der Schere auf und binde um das obere Teil ein Stück Wolle um das ganze Garn, um den „Hals“ der Quaste zu bilden.

Schritt 3:

Ich habe vier Stück verwendet, man bringt aber sicher noch mehr unter, denn PomPons sind toll :D

31886516_1962286403805002_2739766372627120128_n-tile

Setze beide Teile des Makers zusammen und wickle dein Garn um beide Seiten, bis sie jeweils einen vollen Halbkreis bilden. Stecke den Maker zu einem Kreis zusammen und schneide die Wolle auf beiden Seiten auf. Damit die Wolle zusammen hält ziehst du ein Stück Garn durch die Lücke des PomPon Makers und verknotest die Enden.

Schritt 4:

Schneide dein weißes Seil in 22 Teile. Entweder du schneidest deine Seile direkt in unterschiedlichen Längen, oder du machst sie alle gleichlang und kürzt sie erst, wenn du sie an dein Holz geknotet hast. Das längste Stück ist bei mir 60 cm lang.

Schritt 5:

Wenn deine Holzleiste getrocknet ist, knotest du eine Schnur dran und befestigst dann am Ende die Quaste, indem du die Schnur durch den Kopf der Quaste ziehst. Wenn all deine Schnüre und Quasten befestigt sind müssen nur noch die PomPons festgeknotet werden.

Et Voila ♥ Fertig

31822256_1766022646796319_4977526389193310208_n

31910663_1962364503797192_6616398012841197568_n

 

31870875_1962286417138334_4261392720603381760_n

31890697_1766028986795685_5931703715311386624_n31886608_1766028910129026_5412648989080158208_n

 

Vielleicht gefällt dir auch ein PomPon Kaktus

Aktuell Webseite

 

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. – Danke für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.