DIY Vase für Gänseblümchen

DSC_2796

Eher etwas untypisch, aber absolut ein Frischekick am Bürotisch – die Gänseblümchenvase. Und wieso auch nicht, wenn wir die hübschen Blümchen dabei sogar vor dem Rasenmäher retten! – Damit sind jetzt schon genug Gründe gegeben für ein – ja, zu Gänseblümchenvasen!

Du brauchst dafür nur ofenhärtende Modelliermasse z.B. Fimo*, Gänseblümchen, etwas Wasser, Alufolie, geringe Fingerfertigkeit und Spaß!

Zu beachten ist, dass die Mini-Vase auch wirklich nur mit im Ofen härtender Modelliermasse funktioniert. Modelliermassen die an der Luft trocknen, wie z.B. Silk Clay, werden bei Kontakt mit Wasser wieder weich und sind daher nicht geeignet.

Du kannst deine Vase komplett frei formen, mir fiel es so aber leichter:

32489714_1974932942540348_687243880311029760_n-horz.jpg

  • Forme aus Alufolie einen Ring, so groß wie deine Vase werden soll.
  • Rolle die Masse dünn aus und schneide einen Kreis aus.
  • Schneide in der Mitte dieses Kreises einen weiteren, kleineren Kreis aus.
  • Lege die Masse um die Alufolie und passe die Modelliermasse daran an. Es hilft, leichte Einschnitte in den Kreis zu machen, und die Seiten dann zu überlappen.
  • Alles mit dem Finger glattstreichen und den Ring dann bei 110 Grad Ober-/Unterhitze 30 Minuten lang backen.

Solange die Schale abkühlt, kannst du dir draußen deine Gänseblümchen pflücken!

Et Voilá ♥ Fertig

CIMG6923

DSC_2821

DSC_2791

Mit Fimo kannst du auch tolle Instax-Foto Halter herstellen:

CIMG6546

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du über diesen Link einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. – Danke für deine Unterstützung!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.